Die Reisegewohnheiten und das Urlaubsverhalten der Österreicher 2016

25. Nov 2016 • News • Wirtschaftskammer • Marktforschung • Statistik • Wirtschaftsstatistik • Tourismus, Freizeit & Sport

Die Studie der WKO analysiert Statistiken und Umfragen zu den Urlaubsgewohnheiten und zum Reiseverhalten der Österreicher. Neben der Anzahl und der Dauer von Urlaub- und Geschätssreisen, werden auch die beliebtesten Urlaubsdestinationen, Urlaubsarten und Urlaubsaktivitäten analysiert. Ein Teil der Studie widmet sich dem Online-Buchungsverhalten und den wichtigsten Informationsquellen bei der Urlaubsplanung.

Inhalte der Studie zu den Reisegewohnheiten der Österreicher

  • Reisegewohnheiten im Überblick
  • Haupturlaubsreisen der österreichischen Bevölkerung 2015 nach Unterkunftsarten
  • Haupturlaubsreisen der österreichischen Bevölkerung 2015 nach Verkehrsmittel
  • Urlaubsreisen der Österreicher 2015 nach dem Reiseziel
  • Urlaubsreisen der österreichischen Bevölkerung (ab 15)
  • Geschäftsreisen der österreichischen Bevölkerung (ab 15)
  • Besucherzahlen von Sehenswürdigkeiten in Österreich 2014
  • Entscheidungskriterien der Gäste für einen Österreichurlaub
  • Reisebegleitung
  • Wie haben sich unsere Gäste über die Urlaubsziele informiert?
  • TOP 10 der Urlaubsarten im Winter und Sommer
  • TOP 10 der Aktivitäten im Winter und Sommer
  • Ausgaben pro Person im Winter und Sommer pro Tag
  • Anreise nach Österreich und Besuchserfahrung in Österreich
  • Entwicklung einzelner Wirtschaftsbereiche
  • Rückhalt in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheiten
  • Pläne für die Wintersaison 2015/2016
  • Gründe für die Attraktivität Österreichs im Winter 2015/2016
  • Gründe für die Attraktivität Österreichs
  • Auswahlkriterien bei Hotelbuchungen
  • Typischer Buchungsvorgang
  • Bedeutung der Onlineplattformen für Hotel-Buchungen

Beispielgrafik: Üblicherweise bucht man das Zimmer oder das Hotel über...

Context Marketing