eBook oder herkömmliches Buch? eBooks auf dem Vormarsch: 52 Prozent lesen elektronische Bücher

23. Apr 2015 • News • MindTake Research • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Tourismus, Freizeit & Sport • Bildung & Wissenschaft • Online & IKT & Elektronik • Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien

52 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher lesen eBooks. Dies ergab eine repräsentative Studie, die das Marktforschungsinstitut MindTake Research im März 2015 unter 600 Personen durchgeführt hat. Am liebsten werden eBooks auf dem eBook Reader gelesen. Kauflust auf dem Markt der eBook Reader zurückhaltend.


 

Context Marketing