Energieversorger zeigen wenig Interaktion auf Social Media Kanälen

20. Sep 2015 • News • IAB • Marktforschung • Social Media Analyse • Umwelt & Ökologie • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien • Energie & Bergbau

Die Präsenz heimischer Energieversorger auf Facebook & Co im Vergleich zu den bisher erhobenen Benchmarkwerten (Maximum Biermarken 2015: 1400; Maximum Airlines 2015: 2.160). kelag liegt an der Soitze mit monaltich 783 Nennungen in Social Media Beiträgen relativ dicht gefolgt von Wien Energie (736) und EVN (697). Der Verbund kommt auf knapp die Hälfte des Volumens pro Monat. Die Analyse von BuzzValue zeigt, dass allen anderen Energieversorgern bisher kaum gelingt, klassische Energieprodukte wie Strom und Gas attraktiv in den sozialen Medien zu platzieren und so relevante User- Interaktion zu erzeugen.


 

Context Marketing