Entwicklung und Struktur der österreichischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft im Jahr 2013

19. Aug 2014 • News • Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Tourismus, Freizeit & Sport • Kultur • Gastronomie

Die WIFO Studie analysiert die Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich aus einer gesamtwirtschaftlichen Perspektive und stellt sie im Kontext der internationalen touristischen Wettbewerbssit uation dar.

Die Studie analysiert die Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich aus einer gesamtwirtschaftlichen Perspektive und stel lt sie im Kontext der internationalen touristischen Wettbewerbssit uation dar. Für das Jahr 2013 werden die Tourismusaufwen- dungen von in- und ausländischen Gästen laut TSA-Konzept auf 31,94 Mrd. € geschätzt (+0,9% gegenüber 2012). Zusammen mit den Ausgaben der Österreicher für den nicht-touristischen Frei zeitkonsum am Wohnort (30,19 Mrd. €; +2,2%) erreichte die gesamte Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 2013 ein Volumen von 62,13 Mrd. € (+1,5%)

© 2014 Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Context Marketing