Fischproduktion aus österreichischer Aquakultur stieg 2015 um 3,2 Prozent

18. Dez 2016 • News • marktmeinungmensch • Wirtschaftsstatistik • Infografik • Land & Forst • Essen & Trinken

In 450 österreichischen Aquakultur-Betrieben wurden im Jahr 2015 3.500.000 Kg Speisefische produziert. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme von 3,2 Peozent. Auf Lachsartige Fische entfielen 68 Prozent der Gesamtproduktion , auf karpfenartige 19 Prozent und auf Welse 10% der Gesamtproduktion.

Die Infografik zeigt die Statistik der Speisefischproduktion im Jahr 2015. In 450 österreichischen Aquakultur-Betrieben wurden im Jahr 2014 3.500.000 Kg Speisefische produziert. Auf Lachsartige Fische entfielen 68 Prozent der Gesamtproduktion , auf karpfenartige 19 Prozent und auf Welse 10% der Gesamtproduktion.

Die Marktleistung der mengenmäßig bedeutendsten Fischarten verhielt sich dabei unterschiedlich: Während die Produktionsmengen von Regenbogen- bzw. Lachsforellen (-7,2% auf 1.185 Tonnen) sowie Bachsaiblingen (-1,2% auf 426 Tonnen) abnahmen, verzeichneten Karpfen (+7,8% auf 618 Tonnen), Welse (+24,5% auf 441 Tonnen), Bach- bzw. Seeforellen (+3,8% auf 347 Tonnen), Seesaiblinge (+37,5% auf 208 Tonnen) und Elsässer Saiblinge (+5,2% auf 187 Tonnen) teils deutliche Zuwächse.

Weiters wurden 2015 rund 21,1 Mio. Stück Laich (+40,5%) und 12,8 Mio. Jungfische aller Altersstufen (-32,2%) vermarktet. Darunter fanden sich zahlreiche Salmoniden wie Regenbogen- bzw. Lachsforellen (2,3 Mio. Stück Laich und 4,1 Mio. Stück Jungfische), Bach- bzw. Seeforellen (3,2 Mio. Stück Laich und 2,2 Mio. Stück Jungfische) sowie Bachsaiblinge (1,5 Mio. Stück Laich und 1,6 Mio. Stück Jungfische). Bei den Karpfen betrug die vermarktete Menge 0,9 Mio. Stück Laich und 0,4 Mio. Stück Jungfische.

Als Hauptursachen von Produktionseinbußen wurden für 2015 Fressfeinde (vor allem Fischotter, Fischreiher und Kormorane), Wasser- und Sauerstoffmangel (bedingt durch sehr hohe Außentemperaturen) sowie Sanierungs- und Umbauarbeiten genannt.

Fischarten in der Statistik

Coregone (Reinanke, Felchen etc.), Äsche, Stör, Hausen, Zander, Hecht, Schleie, Andere Fischarten, Silberkarpfen, Huchen, Graskarpfen, Seesaibling, Elsässer Saibling, Bachforelle, Seeforelle, Wels, Bachsaibling, Karpfen, Regenbogenforelle, Lachsforelle

Context Marketing