Konjunkturerwartung in Österreich bleibt 2017 hoch

23. Apr 2017 • News • GfK Austria GmbH • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Arbeitswelt

Die Ergebnisse der Studie "GfK Konsumklima Europa" für das erste Quartal 2017 zeigen: Konjunktur-Stimmung bleibt auf hohem Niveau, erneut leichter Rückgang bei Einkommenserwartung und Konsumausgaben.


Die Konjunkturerwartung in Europa im März 2017

Der wirtschaftliche Aufschwung in Österreich verfestigt sich in der Stimmung: die Erwartung wachsender Wirtschaftsleistung bleibt auf hohem Stand, das Konsumklima Europa steht auf einem Neunjahreshoch.

Konjunkturerwartung in Österreich

Der wirtschaftliche Aufschwung in Österreich verfestigt sich in der Stimmung : die Erwartung wachsender Wirtschaftsleistung bleibt auf hohem Stand , das Konsumklima Europa steht auf einem Neunjahreshoch. In Österreich geht die Hoffnung auf steigende Einkommen etwas zurück, die bisher sehr hohe Anschaffungsneigung stagniert ebenso – beide Indikatoren bleiben aber weiter klar positiv . Der Optimismus des vierten Quartal s 2016 hält in Österreich auch im ersten Quartal 2017 an: Die Konjunkturerwartung der österreichischen Verbraucher steht im GfK Konsumklima bei 11,3 Punkten und damit nur um einen Zähler unter dem Dezember - Wert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt legte der Indikator um 29,5 Punkte zu.

Der wirtschaftliche Aufschwung in Österreich verfestigt sich in der Stimmung: die Erwartung wachsender Wirtschaftsleistung bleibt auf hohem Stand, das Konsumklima Europa steht auf einem Neunjahreshoch. In Österreich geht die Hoffnung auf steigende Einkommen etwas zurück, die bisher sehr hohe Anschaffungsneigung stagniert ebenso - beide Indikatoren bleiben aber weiter klar positiv.

Die Inhalte der Studie

  • Konjunkturerwartung in Europa
  • Einkommenserwartung in Europa 
  • Anschaffungsneigung in Europa 
  • Konjunkturerwartung Österreich
  • Einkommenserwartung Österreich
  • Anschaffungsneigung Österreich
  • Konsumklima EU 28

 

Studiensteckbrief

Die Ergebnisse zum GfK Konsumklima Europa stammen aus einer Konsumentenbefragung, die im Auftrag der EU-Kommission in allen Ländern der Europäischen Union durchgeführt wird. In den 28 Ländern werden monatlich etwa 40.000 Personen befragt. Diese sind repräsentativ für die erwachsene Bevölkerung in der EU. In Österreich werden monatlich 1500 Interviews erhoben, jährlich 18.000 Menschen befragt.

 

Context Marketing