Kunden wünschen sich digitale Services im Geschäft

29. Aug 2016 • News • POSpulse • Marktforschung • Online & IKT & Elektronik • Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien

Die deutschen Konsumenten wünschen sich im stationären Handel und in der Gastronomie die nahtlose Anknüpfung an ihre digitale Shoppingwelt. Eine Studie des Marktforschungs-Start-ups POSpulse bei rund 1.100 Verbrauchern zeigt: 70 Prozent der befragten Konsumenten wünschen sich kostenfreies WLAN im Supermarkt oder im Restaurant, 72 Prozent wollen Self-Scanning im täglichen Einkauf nutzen und 65 Prozent wollen digitale Einkaufsassistenten ausprobieren.


Einstellung und Nachfrage der Verbraucher nach digitalen Services am POS

Digital Signage und die Digitalisierung des POS haben aus Kundensicht großes Potenzial. Die Mehrheit der Konsumenten wünschen sich im stationären Handel und in der Gastronomie die nahtlose Anknüpfung an ihre digitale Shoppingwelt. Eine Studie des Marktforschungs-Start-ups POSpulse bei rund 1.100 Verbrauchern zeigt, welche Erfahrungen und Erwartungen deutsche Konsumenten in Bezug auf digitale Technologien beim Einkauf oder beim Besuch im Restaurant haben. 70 Prozent der befragten Konsumenten wünschen sich kostenfreies WLAN im Supermarkt oder im Restaurant, 72 Prozent wollen Self-Scanning im täglichen Einkauf nutzen und 65 Prozent wollen digitale Einkaufsassistenten ausprobieren.

 

Context Marketing