Leichter Rückgang der Speisefischproduktion aus heimischer Aquakultur 2016

18. Dez 2017 • News • marktmeinungmensch • Wirtschaftsstatistik • Infografik • Land & Forst • Essen & Trinken

Im Jahr 2016 wurden laut Statistik Austria in Österreich rund 3.485 Tonnen Speisefisch (-0,5% gegenüber 2015) von 454 in der Aquakultur tätigen Unternehmen produziert.


Sowohl bei Regenbogen- bzw. Lachsforellen (+3,0% auf 1.220 Tonnen), Bachsaiblingen (+12,0% auf 477 Tonnen) sowie Bach- bzw. Seeforellen (+6,1% auf 368 Tonnen) konnten Produktionssteigerungen verzeichnet werden, während die Verkaufsmengen bei Karpfen (-1,7% auf 607 Tonnen), Welsen (-22,3% auf 342 Tonnen), Seesaiblingen (-7,2% auf 193 Tonnen) und Elsässer Saiblingen (-5,1% auf 177 Tonnen) im Vergleich zu 2015 sanken.

Weiters wurden 2016 rund 15,9 Mio. Stück Laich (-24,6%) und 21,2 Mio. Jungfische aller Altersstufen (+65,7%) vermarktet. Darunter fanden sich zahlreiche Salmoniden wie Regenbogen- bzw. Lachsforellen (2,1 Mio. Stück Laich und 4,3 Mio. Stück Jungfische), Bach- bzw. Seeforellen (3,0 Mio. Stück Laich und 2,5 Mio. Stück Jungfische) sowie Bachsaiblinge (1,8 Mio. Stück Laich und 1,8 Mio. Stück Jungfische).

Hauptverantwortlich für Produktionseinbußen waren 2016 Fressfeinde, allen voran Fischotter, Fischreiher und Kormorane. Zu weiteren Verlusten kam es aufgrund von Trockenheit bzw. Hochwasser, welche oftmals Sanierungsarbeiten notwendig machten.

Fischproduktion aus Aquakulturen nach Fischarten in Österreich 2016

Fischarten in der Statistik

Coregone (Reinanke, Felchen etc.), Äsche, Stör, Hausen, Zander, Hecht, Schleie, Andere Fischarten, Silberkarpfen, Huchen, Graskarpfen, Seesaibling, Elsässer Saibling, Bachforelle, Seeforelle, Wels, Bachsaibling, Karpfen, Regenbogenforelle, Lachsforelle

Fischart Erzeugung
in kg Lebendgewicht
15/16 in %
2013 2014 2015 2016
Äsche 3.130 2.760 2.720 1.600 -41%
Hecht 5.232 7.083 4.871 6.166 18%
Schleie 11.599 8.406 7.137 6.491 -8%
Stör, Hausen 1.700 3.082 3.662 7.855 136%
Zander 6.025 6.705 7.587 8.234 10%
Silberkarpfen 9.915 11.357 10.379 11.347 9%
Huchen 6.610 14.320 14.550 11.353 -22%
Andere Fischarten 49.834 9.561 10.004 13.158 33%
Graskarpfen 26.939 29.264 29.387 34.115 16%
Elsässer Saibling 2) 177.734 186.931 177.372 -5%
Seesaibling 141.770 150.934 207.515 192.603 -10%
Wels 290.008 354.048 440.624 342.258 -28%
Bachforelle, Seeforelle 288.715 334.805 347.412 368.452 6%
Bachsaibling 455.157 430.810 425.845 476.897 12%
Karpfen 619.407 573.193 617.917 607.127 -2%
Regenbogenforelle, Lachsforelle 1.321.611 1.277.276 1.185.367 1.220.406 3%
Erzeugung insgesamt 3.238.492 3.393.308 3.503.058 3.485.434 -1%
Q: STATISTIK AUSTRIA, Aquakulturproduktion. Erstellt am 16.12.2015. – 1) Im Sinne von „speisefertig“ nach marktüblichen Größen, unabhängig von ihrer tatsächlichen, weiteren Verwendung. – 2) Die Fischart "Elsässer Saibling" kann aus methodischen Gründen nicht gesondert ausgewiesen werden.

 Die Infografik zeigt die Statistik der Speisefischproduktion im Jahr 2015. In 450 österreichischen Aquakultur-Betrieben wurden im Jahr 2014 3.500.000 Kg Speisefische produziert. Auf Lachsartige Fische entfielen 68 Prozent der Gesamtproduktion , auf karpfenartige 19 Prozent und auf Welse 10% der Gesamtproduktion.

Context Marketing