Markt für Bautenlacke weiter rückläufig

07. Mär 2016 • News • Branchenradar • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik • Branchenstudien • Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion

Bei nahezu stabilem Durchschnittspreis sinkt die Nachfrage nach Bautenlacken (Streichqualitäten) im Jahr 2015 um zwei Prozent auf rund 2,4 Millionen Liter. Abgesehen von konjunkturbedingten Ursachen ist die anhaltende Kontraktion des Marktes im Wesentlichen auf den hohen Substitutionsdruck zurückzuführen. Allerdings kommt der Absatzrückgang ausschließlich aus dem Segment der lösungsmittelhaltigen Produkte (-5,4% geg. VJ), während die Verkäufe von Bautenlacken auf wässriger Basis um nahezu drei Prozent geg. VJ zulegen.


 

Context Marketing