Markt für Raumtrennsysteme weiter rückläufig

23. Okt 2016 • News • Branchenradar • Branchenstudien • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik • Branchenstudien • Bau & Wohnen • Produktion

Im Jahr 2015 setzt der österreichische Markt für Raumtrennsysteme seine Talfahrt nahezu ungebremst fort. Das zeigen die aktuelle Marktdaten im BRANCHENRADAR Raumtrennsysteme in Österreich 2016.


Marktentwicklung Raumtrennsysteme total in Österreich I Herstellererlöse in Mio. Euro

Bereits zum dritten Mal in Folge bereiten rückläufige Umsätze den Herstellern von Raumtrennsystemen Kopfzerbrechen. Nach teils deutlichen Umsatzrückgängen in den Jahren 2013 und 2014 entwickelt sich auch 2015 der Markt negativ. Die Herstellererlöse sinken im letzten Jahr um 1,3% geg. VJ auf nunmehr rund 22,5 Millionen Euro. Verantwortlich für die Kontraktion des Marktes sind auf Produktgruppenebene primär die Trennschranksysteme, mit einem Rückgang von -11,1% geg. VJ auf Umsatzebene ist hier ein Großteil der Einbußen zu verorten. Demgegenüber stehen Umsatzreduktionen von -0,5% geg. VJ innerhalb der Produktgruppe der Trennwandsysteme, die damit eine wesentlich stabilere Performance aufweisen.

Bereits zum dritten Mal in Folge bereiten rückläufige Umsätze den Herstellern von Raumtrennsystemen Kopfzerbrechen. Nach teils deutlichen Umsatzrückgängen in den Jahren 2013 und 2014 entwickelt sich auch 2015 der Markt negativ. Die Herstellererlöse sinken im letzten Jahr um 1,3% geg. VJ auf nunmehr rund 22,5 Millionen Euro. Verantwortlich für die Kontraktion des Marktes sind auf Produktgruppenebene primär die Trennschranksysteme, mit einem Rückgang von -11,1% geg. VJ auf Umsatzebene ist hier ein Großteil der Einbußen zu verorten. Demgegenüber stehen Umsatzreduktionen von -0,5% geg. VJ innerhalb der Produktgruppe der Trennwandsysteme, die damit eine wesentlich stabilere Performance aufweisen

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage www.branchenradar.com oder kontaktieren Sie Ihre persönliche Ansprechpartnerin: Sabine Hengster

Tel.: +43 1 470 65 10 - 0 I Email: sh@kfp.at