Mehr Beschäftigtenverhältnisse im Handel und im Dienstleistungsbereich im 1. Halbjahr 2017

16. Okt 2017 • News • Statistik Austria • Wirtschaftsstatistik • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Arbeitswelt

Im 1. Halbjahr 2017 stieg die Anzahl der Beschäftigten im Handel um 0,7% und im Dienstleistungsbereich um 1,8%, wie aktuelle Auswertungen von Statistik Austria zeigen. Im Handel stiegen die durchschnittlich geleisteten Arbeitsstunden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ebenfalls um 0,5%.


Im Dienstleistungsbereich gingen die durchschnittlich geleisteten Arbeitsstunden im 1. Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,5% zurück. Das 1. Halbjahr 2017 hatte allerdings zwei Arbeitstage weniger als das Vorjahreshalbjahr. Sowohl im Handel (1,7%) als auch im Dienstleistungsbereich (1,4%) erhöhten sich die durchschnittlichen Bruttolöhne und -gehälter gegenüber dem 1. Halbjahr 2016.

> Zu den Tabellen

Context Marketing