MindMinutes: Fußball-WM ist eine Erfolgsstory der digitalen Kanäle

02. Aug 2014 • News • Mindshare • Marktforschung • Tourismus, Freizeit & Sport • Marketing & Medien

Nach so vielen Höhepunkten bei der Fußball-WM ist es Zeit für eine Mediabilanz. Wie und wo haben die Österreicher die WM mitverfolgt? Welche Marke hat sich am besten geschlagen, und was können Werbetreibende daraus lernen?

Fußball-WM ist eine Erfolgsstory der digitalen Kanäle

Nach so vielen Höhepunkten bei der Fußball-WM ist es Zeit für eine Mediabilanz. Wie und wo haben die Österreicher die WM mitverfolgt? Welche Marke hat sich am besten geschlagen, und was können Werbetreibende daraus lernen? Die Momentaufnahmen-Studie MindMinutes von Mindshare liefert darauf einige Antworten:

Die WM 2014 hat die Österreicher noch stärker in den Bann gezogen als die EM 2012. Haben 72 Prozent der 15-59jährigen das eine oder andere EM-Spiel geschaut, waren es diesmal 79 Prozent. WM-Schauen wurde zum Gemeinschaftserlebnis: Mehr als die Hälfte der 15-29jährigen haben Public Viewing genutzt und mit Freunden zusammen gejubelt.

Context Marketing