Österreich überzeugt: Reformen braucht das Land!

30. Jul 2014 • News • market • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Umwelt & Ökologie • Gesundheit • Verkehr & Mobilität • Bildung & Wissenschaft • Arbeitswelt

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde in Österreich intensiv über anstehende Reformen nachgedacht und debattiert; Herr und Frau Österreicher sehen in vielen Bereichen Handlungsbedarf und denken dabei vor allem auch eine Steuerreform.

Österreich überzeugt: Reformen braucht das Land!

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde in Österreich intensiv über anstehende Reformen nachgedacht und debattiert; Herr und Frau Österreicher sehen in vielen Bereichen Handlungsbedarf und denken dabei vor allem auch eine Steuerreform.

Im Zuge einer aktuellen Erhebung für den STANDARD wurden mehr als 400 repräsentativ ausgewählten Wahlberechtigten jeweils 23 Themen vorgelegt, die mit Schulnoten von eins bis fünf nach ihrer Dringlichkeit bewertet werden wurden:

Ganz oben auf der Reformliste steht die Senkung der Einkommenssteuer, aber auch eine vermehrte Besteuerung großer Vermögen wird goutiert. Konkret: 58 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher halten eine Einkommenssteuersenkung für sehr dringend, ein weiteres Viertel vergibt die Note 2. Knapp dahinter folgt die Besteuerung großer Vermögen – drei Viertel der österreichischen Bevölkerung beurteilt dies zumindest mit der Note 2 „dringlich“.

Context Marketing