Österreicher mit Migrationshintergrund gehen öfters zur Uni

01. Okt 2018 • News • Statista • Infografik • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Bildung & Wissenschaft • Arbeitswelt

Der Bildungsstand von Österreichern mit Wurzeln im Ausland und denen, deren Familien bereits seit Generationen in der Alpenrepublik leben, unterscheidet sich teilweise stark. Zwar ist der Anteil der Bürger, die lediglich die Pflichtschule besucht haben, unter denen mit Migrationshintergrund um einiges höher, doch sind Kinder von Migranten bei höheren Bildungsabschlüssen etwas häufiger vertreten.


Der Bildungsstand von Österreichern mit Wurzeln im Ausland und denen, deren Familien bereits seit Generationen in der Alpenrepublik leben, unterscheidet sich teilweise stark. Zwar ist der Anteil der Bürger, die lediglich die Pflichtschule besucht haben, unter denen mit Migrationshintergrund um einiges höher, doch sind Kinder von Migranten bei höheren Bildungsabschlüssen etwas häufiger vertreten.

Context Marketing