Österreichischer Einzelhandel 2014 leichtes Umsatzplus von 0,4 Prozent (Statistik Austria)

06. Feb 2015 • Pressemeldung • Statistik Austria • Marktdaten • Wirtschaftsstatistik • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft

Die österreichischen Einzelhandelsunternehmen (ohne Kfz-Handel) erzielten im Jahr 2014 nach vorläufigen Berechnungen von Statistik Austria ein nominelles Umsatzplus von 1,1%. Unter Berücksichtigung der Preisentwicklung wurde ein geringes Plus im Absatzvolumen von 0,4% verzeichnet. Grund dafür waren positive Ergebnisse für das 2. Quartal und ein leichter Anstieg im Weihnachtsgeschäft 2014. Die Preissteigerung im Einzelhandel mit durchschnittlich +0,7 Prozentpunkten entwickelte sich um einen Prozentpunkt niedriger als der Verbraucherpreisindex 2014.


>>> Zur Presseaussendung der Statistik Austria <<<

Context Marketing