Regionalität wird für Gastronomen immer wichtiger

25. Aug 2015 • News • Agrarmarkt Austria • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Land & Forst • Tourismus, Freizeit & Sport • Verkehr & Mobilität • Handel & Dienstleistung • Essen & Trinken • Marketing & Medien • Gastronomie

Frische und Qualität sind weiterhin die wichtigsten Einkaufs-Kriterien der Gastronomie. Die regionale Herkunft belegt aber immerhin schon den 4. Platz beim Einkaufsverhalten der Gastronomie.

Wichtigste Kriterien für den Einkauf von Nahrungsmitteln sind Frische und appetitliches Aussehen. Dicht dahinter liegen Produkte aus Österreich, regionale Spezialitäten und Waren aus der unmittelbaren Umgebung. Auch der persönliche Kontakt zu den Produzenten ist für viele Einkäufer wichtig

Context Marketing