Social Media Buzz Bundespräsidentschaftswahl 2016

05. Feb 2016 • News • BUZZVALUE • Marktforschung • Social Media Analyse • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Eine Analyse der Social Media-Marktforscher von BuzzValue zeigt: Die Bundespräsidentenwahl 2016 ist im Social Web angekommen. Die Kandidaten haben das Potenzial der sozialen Medien erkannt und positionieren sich in den wichtigsten Kanälen. Neben den Videos spielt vor allem auch der Facebook-Auftritt eine große Rolle. Hier führt Alexander Van der Bellen das Rennen um die meisten Anhänger mit mehr als 46.000 Fans an. Gefolgt von Andreas Khol mit fast 12.000 Fans und Norbert Hofer mit beinahe 10.000 Fans.


Neben den Videos spielt vor allem auch der Facebook-Auftritt eine große Rolle. Hier führt Alexander Van der Bellen das Rennen um die meisten Anhänger mit mehr als 46.000 Fans an. Gefolgt von Andreas Khol mit fast 12.000 Fans und Norbert Hofer mit beinahe 10.000 Fans. Irmgard Griss freut sich über knapp 9.000 Fans. Insgesamt erreicht Alexander Van der Bellen die meisten Anhänger im Social Web. So ist er neben Facebook auch auf Twitter, Instagram und YouTube präsent. Rudolf Hundstorfer hingegen ist bis jetzt, abgesehen von seinem Antrittsvideo auf YouTube, noch nicht auf Facebook, Twitter & Co aktiv geworden. Die Experten von BuzzValue rechnen auch bei ihm bald mit einer eigenen Social Media-Präsenz.

Context Marketing