Sonnenschutzmittel - meinungsraum.at (Eigenstudie)

22. Jul 2014 • News • meinungsraum.at • Marktforschung • Gesundheit • Tourismus, Freizeit & Sport • Handel & Dienstleistung • Mode & Lifestyle

In der Zeit von 14.7. bis 18.7.2014 wurden zum Thema "Sonnenschutzmittel" insgesamt 500 online Interviews repräsentativ für die österreichische Bevölkerung im Alter zwischen 14 und 70 Jahren durchgeführt.

93% der ÖsterreicherInnen verwenden zumindest gelegentlich Sonnenschutz-produkte zum Eincremen für die Haut wie Sonnencreme, Sonnenöl, Sonnenmilch,-fluid…etc. Geringere Verwenderanteile – also eher Sonnenschutzmuffel - gibt es unter Männern (89%) und in der Altersgruppe über 50 Jahren (85%).

Haupteinkaufsstätte für Sonnenschutzprodukte ist für 55% der VerwenderInnen dm, besonders Frauen (58%) und junge Menschen 14-29 Jahren  (64%) kaufen ihre Sonnenschutzprodukte hauptsächlich dort. 43% kaufen sie am häufigsten bei Bipa – auch hier dominieren die Frauen und die jüngere Zielgruppe bis 29 Jahre. Als einziger Lebensmittelhändler unter denTop5 Einkaufsstätten für Sonnenschutz-produkte – liegt mit 20% KäuferInnen Hofer.  19%  kaufen sie hauptsächlich bei der Müller Drogerie und 18% in Apotheken.

Die Lieblings-Sonnenschutz-Marke von 30% der ÖsterreicherInnen ist Nivea – bei Männern ist sie überdurchschnittlich beliebt (35%) und auch bei den unter 29jährigen (34%). An zweiter Stelle steht die dm-Eigenmarke Sun Dance die 12% der Verwenderinnen als Lieblingsmarke nennen – die Struktur entspricht der der dm-KäuferInnen (weiblich, jung, gebildet). An dritter Stelle der Sonnenschutz-Lieblingsmarken in Österreich stehen mit je 8 % Liebhabern Ombia (von Hofer) und Piz Buin, das vor allem Männer  als Lieblingsmarke nennen (11%).

Context Marketing