Spectra Social Network - Monitor

10. Okt 2014 • News • Spectra • Marktforschung • Social Media Analyse • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Tägliche Nutzerkreise von Sozialen Netzwerken haben sich in den letzten zwei Jahren nahezu verdoppelt

41% der österreichischen Bevölkerung bewegen sich zumindest gelegentlich in Sozialen Netzwerken. Das sind um 9%-Punkte mehr als 2012. Gleichzeitig haben sich die täglichen Nutzerkreise fast verdoppelt, von 15% auf 28%. Nach wie vor prägt Facebook ungefährdet die Kategorie. Der Spectra Social Network - Monitor erhebt in regelmäßige m Abstand das Verhalten der österreichischen Bevölkerung. Die im heurigen Juni durchgeführte Me ssung macht eine gegenüber 2011/2012 wieder beschleunigte Weiterentwicklung der Sozialen Netzwerke deutlich. Zunächst ist festzuhalten, dass mittlerweile 41% der Österreicher in Sozialen Netzwerken aktiv sind. Das entspricht einer Steigerung von 9% - Punkten gegenüber 2012. Noch dynamischer stellt sich die Entwicklung dar, wenn man die täglichen Nutzerkreis e von Sozialen Netzwerken analysiert. Waren es 2012 15% der Bevölkerung, die zu den täglichen Nutzern zu zählen sind, so stehen 2014 28% zu Buche.

Context Marketing