Starkes Umsatzplus bei Kaltwassersätzen in Österreich

20. Dez 2020 • News • Branchenradar • Branchenstudien • Marktdaten • Marktforschung • Marktanalyse • Bau & Wohnen • Handel & Dienstleistung • Produktion

Der Markt für Kaltwassersätze entwickelt sich in Österreich im Jahr 2020 erfreulich. Bei Anlagen bis 500 kW ist mit zweistelligen Zuwachsraten zu rechnen, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie zu Kaltwassersätzen des Marktforschungsinstituts BRANCHENRADAR.com


Marktentwicklung Kaltwassersätze in Österreich 2020

Marktentwicklung Kaltwassersätze in Österreich 2020

Der österreichische Markt für Kaltwassersätze (Chiller) ist zweifelsohne überschaubar. Die jährliche Nachfrage pendelt zwischen 900 und 1.200 Stück, auf Anbieterebene sind die Claims weitgehend abgesteckt. Im laufenden Jahr entwickelt sich der Markt aber erfreulich.