Trotz Sommerhoch Stimmungstief in Österreich

23. Aug 2015 • News • market • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft

Die Aussichten hier zu Lande waren schon fröhlicher. Aktuell sehen die Österreicher und Österreicherinnen das Land in die falsche Richtung steuern. Zwar war man selten vom Kurs überzeugt, so niedrige Werte wie zuletzt konnten wir zuvor jedoch noch nicht messen. Zwei Drittel glauben, dass die derzeitige Entwicklung Österreichs in die falsche Richtung geht. Gerade mal ein Fünftel ist der Meinung, in die richtige Richtung zu segeln. Im Gegensatz dazu: Vor gut zehn Jahren, also 2005, war man mehrheitlich positiv gestimmt, was die Ausrichtung Österreichs betrifft.


 

Context Marketing