Trump Aussagen - 22% der Österreicher halten ein Einwanderungsverbot für Muslime für sinnvoll

06. Nov 2016 • News • marktmeinungmensch • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft

Die Infografik zeigt die Einstellungen der Österreicher zu den Aussagen Donald Trumps vor der US-Präsidentschaftswahl 2016


US-Wahl 2016: Zustimmung der Österreicher zu Aussagen von Donald Trump

„Donald Trump sorgt ja mit seinen Aussagen immer wieder für Diskussionsstoff. Nachfolgend finden Sie einige Aussagen, die er getätigt hat. Wie sehr können Sie diesen zustimmen?“  (Skala 1 bis 5; 1= auf jeden Fall; 5 = überhaupt nicht)

"Das Konzept der globalen Erderwärmung wurde von und für die Chinesen erfunden - um die produzierende Wirtschaft der USA in Sachen Wettbewerbsfähigkeit auszubremsen";  "Wir geben Kindern Mehrfachimpfungen, und ich glaube das schadet Ihnen";  "Ich fordere ein komplettes Einwanderungsverbot für Muslime, bis die Repräsentanten unseres Landes eine Idee haben, was zum Teufel hier gerade vorgeht";  "Die mächtigste Waffe der Clintons sind die etablierten Medien. Um esdeutlich zu sagen: Die Medienkonzerne in unserem Lande haben nichts mehr mit journalismus zu tun";  "Solange wir von Politikern geführt werden, die nicht die Interessen unserer eigenen Nation an ertse Stelle stellen, können wir Gift drauf nehmen, dass uns die anderen Nationen nicht mir Respekt behandeln werden";  "Die Globalisierung hat die Finanzelite, die Politikern spendet, sehr, sehr wolhabend gemacht - aber Sie hat Millionen von Arbeiter mit Armut und Kopfweh zurückgelassen";

Context Marketing