Ungleiche Bezahlung ist in Deutschland das größte frauenspezifische Problem

20. Mär 2019 • News • Ipsos • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft

Die Ipsos Global Advisor-Studie untersucht anlässlich des Weltfrauentages 2019 die Einstellung und die Einschätzung zur Geleichberechtigung in Deutschland im internationalen Vergleich. Die Studie zeigt: Der Gender Pay Gap ist aus Sicht der Deutschen das größte Problem.


Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit bestehen nach wie vor große Hürden, so die einhellige Meinung eines Großteils der Bevölkerung. Gleichzeitig spielen gleichstellungspolitische Fragestellungen im Leben der Bundesbürger eine schwindende Rolle. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos, die anlässlich des Weltfrauentags in Zusammenarbeit mit dem »International Women‘s Day« und dem »Global Institute for Women’s Leadership« durchgeführt wurde. In 27 Ländern wurden hierfür mehr als 18.000 Personen nach ihren Einstellungen in Sachen Gleichstellung befragt.

Ruf nach gleichen Löhnen und strengeren Gesetzen

Gerechtere Löhne und strengere Gesetze zum Schutz vor Gewalt und Belästigung werden daher besonders häufig genannt, wenn es um mögliche Maßnahmen geht, die bei der Gleichstellung der Geschlechter helfen könnten. Global gesehen wird die gleiche Entlohnung von Männern und Frauen von 36 Prozent der Menschen als besonders wichtig erachtet, vor allem in westlich geprägten Gesellschaften wie Deutschland (44%). Weltweit sehen fast ebenso viele Befragte (35%) strengere Gesetzgebungen zum Schutz von Frauen als zentrale Forderung im Kampf um mehr Gleichberechtigung – in Deutschland stimmt dem nur jeder Fünfte (20%) zu.

Keyfacts für Deutschland

  • Aus Sicht der Bevölkerung ist es immer noch von Vorteil, ein Mann zu sein
  • Ungleiche Bezahlung ist in Deutschland das größte frauenspezifische Problem
  • Immer weniger Deutsche bezeichnen sich selbst als Feminist/in 
  • Jeder Dritte denkt, dass in Deutschland genug für die Gleichstellung getan wurde
  • Gleichberechtigung kann nur mit der Hilfe der Männer erzielt werden

Weitere Themen in der Studie

  • Männer genießen auch heute noch viele Vorteile
  • Wenig Identifikation mit dem Begriff Feminismus
  • Rückläufiges Interesse am Thema Gleichstellung
  • Ungleiche Bezahlung in Deutschland das größte Gleichstellungsproblem 
  • Ruf nach gleichen Löhnen und strengeren Gesetzen
  • Gleichberechtigung kann nur mit der Hilfe der Männer erzielt werden

Context Marketing