Vergiss mein nicht! Qualitatives Tool untersucht Surfverhalten

01. Jun 2015 • News • rheingold salon • Marktforschung • Marktforschungstool • Mediaanalyse • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Jens Lönneker stellt eine neue Form des IP-Screenings – das „Snowden-Verfahren“ – vor. Durch eine Verbindung von Technik und Tiefenpsychologie ist es damit möglich, das Surfverhalten von Menschen zu verfolgen, tiefenpsychologisch auszuwerten und zu analysieren.


 

Context Marketing