Vier von fünf Internetnutzern recherchieren bei Wikipedia

14. Jan 2016 • News • bitkom • Marktforschung • Wirtschaft, Politik & Gesellschaft • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Am kommenden Freitag feiert das Online-Lexikon Wikipedia seinen 15. Geburtstag. Am 15. Januar 2001 ging das Projekt des US-Amerikaners Jimmy Wales noch unter der Domain www.wikipedia.com online. Vier von fünf Internetnutzern ab 14 Jahren (79 Prozent) nutzen hierzulande die Online-Enzyklopädie, wie eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben hat. „Das Online-Lexikon Wikipedia ist für viele Internetnutzer der erste Anlaufpunkt bei Recherchen zu einem Thema“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Laut Umfrage haben nur die wenigsten Nutzer der Enzyklopädie Zweifel an der Verlässlichkeit der dort verfügbaren Inhalte

 


 

Context Marketing