Wahre Kunst will nicht länger in der Haushaltsversicherung versauern

21. Sep 2019 • News • Interconnection Consulting • Branchenstudien • Marktdaten • Marktforschung • Marktanalyse • Finanzdienste • Kultur

Die Branchenstudien von Interconnection Marketing bieten umfassende Marktinformationen, Marktstudien, Marktanalysen, Branchenberichte und Marktdaten über den Markt für Kunstversicherungen, Betriebshaftpflichtversicherung und Betriebsunterbrechungs-Versicherung.


Niedrige Zinsen auf sichere Anlagen führen zu vermehrten Investments in Sachwerte und beflügeln somit die Nachfrage nach Kunstinvestments, was gleichzeitig auch den Markt für Kunstversicherungen antreibt. 2018 stieg der Markt für Kunstversicherungen um 3,3 Prozent auf 245,9 Mio. Euro in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Der Markt wird voraussichtlich bis 2022 jährlich um 3,0% zulegen, wie eine Studie von Interconnection Consulting zeigt.

Studienauszug: Marktentwicklung Kunstversicherungen in DACH

Niedrige Zinsen auf sichere Anlagen führen zu vermehrten Investments in Sachwerte und beflügeln somit die Nachfrage nach Kunstinvestments, was gleichzeitig auch den Markt für Kunstversicherungen antreibt. 2018 stieg der Markt für Kunstversicherungen um 3,3 Prozent auf 245,9 Mio. Euro in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Context Marketing