Was den ÖsterreicherInnen nicht "Wurscht" ist

09. Jan 2016 • News • marktmeinungmensch • Marktforschung • Infografik • Umwelt & Ökologie • Gesundheit • Tourismus, Freizeit & Sport • Essen & Trinken • Marketing & Medien • Gastronomie

Die Österreicherinnen sind Fleisch- und Wurstesser. Laut einer aktuellen Online-Umfrage zu den Essgewohnheiten der ÖsterreicherInnen essen 93 Prozent Fleisch. Immerhin 7 Prozent der Befragten verzichten auf Fleisch. Davon ernähren sich 1,5 Prozent vegan. Bei den Fleischessern sind Salami und Extrawurst die beliebtesten Wurstsorten.


 

Titel-Icon: ©sxc

Context Marketing