Workshop: Flaschen zu Marken machen Der Praxis-Guide für die Getränke-Branche

19. Okt 2021 • News • K&A BrandResearch • Seminar • Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien

In fünf Einheiten wird in Form eines interaktiven Workshops „Handwerkszeug“ für die tägliche Marketing-Praxis der GetränkeBranche erarbeitet. Neben praktischen Grundlagen für angewandtes Marketing werden Fragen zur Marken- und Verbraucherpositionierung sowie zur Konsumentenpsychologie beantwortet.

Datum: 10. Nov 2021 Beginn: 9:15 Uhr Ende: 16:15 Uhr
Ort: Doemens Academy GmbH / Lohenstraße 3 / D-82166 Gräfelfing / Deutschland
Event-Typ: Workshop
Vortragender: Dr. Uwe Lebok
Stichwörter: Getränke • Marketing  

Das Verständnis von Menschen, Märkten und Marken ist zentraler Bestandteil für erfolgreiche Markenführung im Zeitalter von Agilität und information overload, was auch mit zahlreichen Beispielen aus der Getränkewirtschaft (Industrie und Handel) belegt wird. Die Erkenntnisse aus diesem Workshop liefern ausreichend Inspiration für den eigenen Marketing-Alltag und Ansätze für verbesserte Zielkunden-Ansprache.

Seminarleitung: Dr. Uwe Lebok

Dr. Uwe H. Lebok ist Vorstand (CMO) bei der K&A BrandResearch AG, Gesellschaft für qualitative Marktforschung und Marketing-Konzepte. Der promovierte Demograph berät seine Kunden in Markt- und Markenstrategie mittels Research-basierter Insights aus BigData, quantitativen Positionierungsanalysen und psychologischer Forschung. Besondere Expertise in der Markenberatung weist der Autor in den Segmenten HealthCare, Handel sowie Food & Beverage auf.

09:15 Begrüßung

09:15-10:30 Charaktermarken: Grundlagen der Markenführung
Starke Marke, schwache Marke – wann ist ein Produkt eine Marke? Wie erlebt das ein Konsument? Was macht Bier zur Marke?

10:30-11:30 Consumer Centricity:
Der Verbraucher entscheidet! Die passende Markenpositionierung: Grundlagen der Verbraucher- und Markenpsychologie, schnelle Dekodierung von Inhalten, Durchschlagkraft im Branding vereinfacht Markenbotschaften!

11:30-12:00 Pause

12:00-13:15 Context Thinking:
Anforderungen der Konsumenten an Getränkemarken Veränderte Bedürfnisse der neuen Verbraucher aus Generation YZ, Digitalisierung und Kontextualisierung des Getränkekonsums, Erlebbarkeit von Marken und teilbare Erlebnisse

13:15-14:00 Mittagspause

14:00-15:30 Was Flaschen zu Marken macht …
Markenbeispiele aus dem Getränkesegment: Erlebnisreiche Events, Marken-Burnout, Marken-Frankenstein, Love Brands, Trends und Nischenpositionierung, Craft-Bier-Welle, HellBier-Trend und was dann?

15:30-16:15 Workshop: Meine Konsumenten, mein Angebot, meine Marke!
Einzel- und/oder Gruppenarbeit: Kernelemente der eigenen Marke / Dienstleistung, Differenzierungsgrad und Relevanz, Attraktivität und Awareness der Unternehmenshaltung und Markenbotschaften

Veranstaltungsort Doemens Academy GmbH / Lohenstraße 3 / D-82166 Gräfelfing
Seminargebühr € 410,- (zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer) einschließlich Unterlagen, Mittagessen, Pausengetränken sowie gemeinsamer Seminarabend.
Anmeldung Doemens Academy GmbH / Lohenstraße 3 / D-82166 Gräfelfing Telefon: 089 - 8 58 05-0 / Telefax: 089 - 8 58 05-26 / E-Mail: seminar@doemens.org / Web: doemens.org

Context Marketing