Würstlstand oder Haubenlokal? Regionales Bio-Fleisch oder Vegan?

23. Nov 2016 • News • GfK Austria GmbH • Marktforschung • Gesundheit • Tourismus, Freizeit & Sport • Handel & Dienstleistung • Essen & Trinken • Gastronomie • Mode & Lifestyle

Eine Aktuelle Studie von GfK Austria geht den Ernährungs- und Kochgewohnheiten der Österreicher auf den Grund. Wie häufig kochen sie, was kochen sie? Wie ernähren sie sich? Folgen Sie einer bestimmten Ernährungsweise (vegan, vegetarisch, etc.) Wie häufig essen die Österreicher auswärts? Wie wird die Mittagspause verbracht? Welche Rolle spielen Convenience Produkte?


Die Themen der GfK Ernährungsstudie

  • Welche Ernährungs- und Kochgewohnheiten haben die Österreicher?  Wie häufig kochen sie, was kochen sie? Wie ernähren sie sich? Folgen Sie einer bestimmten Ernährungsweise (vegan, vegetarisch, etc.)
  • Wie häufig essen die Österreicher auswärts? Wie wird die Mittagspause verbracht? Welche Rolle spielen Convenience Produkte?
  • Regionale & saisonale Produkte boomen - Was ist den Österreichern wichtig bei
  • ihrer Ernährung? Worauf legen sie bei der Ernährung, worauf beim Kochen wert?
  • Welche Ernährungs- und Kochtypen gibt es in der Bevölkerung? Was macht diese aus, wie unterscheiden sie sich?
  • Welche Einstellungen zur Ernährung haben die Käufer Ihrer Marke? Gibt es diesbezüglich Besonderheiten im Vergleich zum Rest der Bevölkerung?

Welche Einstellungen zur Ernährung haben die Käufer Ihrer Marke? Gibt es diesbezüglich Besonderheiten im Vergleich zum Rest der Bevölkerung? Für das Themengebiet „Gesundheit, Ernährung und Convenience“ werden die trennschärfsten Statements gezeigt, bei denen die Abweichungen zwischen der zu beschreibenden Käufergruppe (Ihrer Marke) und der Benchmarkgruppe (Österreich gesamt und Kategorie) am höchsten sind.

 

AnsprechpartnerInnen zur Studie:

Kathrin Preiser-Waldbauer: kathrin.preiser-waldbauer@gfk.com
Anna Kulnig: Anna.Kulnig@gfk.com

 

Context Marketing