Familie Putz erwärmt die meisten Social-Media-Herzen

15. Sep 2016 • News • IAB • Social Media Analyse • Bau & Wohnen • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Am beliebtesten auf Facebook & Co sind XXXLutz mit mehr als 200.000 Fans und IKEA mit mehr als 190.000 Fans. Alleine in den letzten zwölf Monaten verzeichnete XXXLutz einen Fanzuwachs von über 90.000 Nutzern. Im Hinblick auf Interaktionen liegt IKEA mit knapp 300.000 Kommentaren, Likes und Shares im letzten Jahr deutlich vorne


Samstage gemütlich im Möbelfachhandel zu verbringen, gehört für viele von uns zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung. Noch gemütlicher ist die Interaktion mit den Inneneinrichtungsunternehmen unseres Vertrauens via Social Media Kanäle. Der aktuelle iab BrandBuzz nimmt IKEA, XXXLutz und Co unter die Social-Media-Lupe.

Im Marketing-Mix Österreichs führender Möbelhäuser ist die Kommunikation über Social Media Kanäle ein integraler Bestandteil. Sie nutzen verschiedene Plattformen, wobei Facebook die größte Rolle spielt. Auch auf Instagram erfreuen sich die Einrichtungshäuser beachtlicher Reichweiten und Interaktionszahlen. Ebenfalls aktiv genutzt werden die Plattformen Pinterest und YouTube. Nur Twitter zeigt kaum Relevanz auf.

Fans im Social Web

m beliebtesten auf Facebook & Co sind XXXLutz mit mehr als 200.000 Fans und IKEA mit mehr als 190.000 Fans. Alleine in den letzten zwölf Monaten verzeichnete XXXLutz einen Fanzuwachs von über 90.000 Nutzern. Im Hinblick auf Interaktionen liegt IKEA mit knapp 300.000 Kommentaren, Likes und Shares im letzten Jahr deutlich vorne. Aber auch XXXLutz, mömax, Möbelix und kika versorgen ihre Fans regelmäßig mit Informationen zum Sortiment, Aktionen und Gewinnspielen. Weiters setzen einige Möbelhäuser bereits auf aktives Influencer Marketing und arbeiten mit einflussreichen, heimischen Lifestyle-Bloggern zusammen, um ihre Reichweiten zu erhöhen und potenzielle Kunden anzusprechen.

 

Context Marketing