Influencer im Social Web beeinflussen bereits 20 Prozent der Onliner

21. Nov 2016 • News • Mindshare • Marktforschung • Online & IKT & Elektronik • Marketing & Medien

Die Empfehlungen von Bloggern und Meinungsführern, auch unter dem Sammelbegriff Influencer bekannt, sind in sozialen Netzwerken gefragt. Bereits 22 Prozent der 15- bis 59-Jährigen holen sich von ihnen Tipps oder Anregungen.

In der Altersgruppe der 15- bis 29-Jährigen macht das sogar jeder Dritte. Das ergaben die Momentaufnahmen MindMinutes von Mindshare. 518 Österreicher im Alter von 15 bis 59 Jahren wurden online befragt. Darunter folgen bereits 113 Personen Influencern. 

Die Themen Essen und Ernährung boomen. Jeder Zehnte hat bereits Blogs besucht oder Videos geschaut, um sich über Ernährung zu informieren oder neue Rezeptideen zu holen. Bei den unter 30-Jährigen macht das schon jeder Fünfte. Das Alter steuert das unterschiedliche Nutzungsverhalten von Blogs. Während sich die 15- bis 29-Jährigen für Blogs aus den Bereichen Essen, Mode, Fitness und Beauty begeistern, richtet sich die Aufmerksamkeit von Älteren mehr auf „Haus & Garten". Facebook und YouTube sind die am häufigsten besuchten Plattformen für Tipps aller Art. Danach folgen Blogs. Die Jüngeren bevorzugen naturgemäß YouTube. Auch Instagram ist für sie besonders attraktiv. 

 

Context Marketing