Knapp 100 Prozent sind gepflegte Zähne bei PartnerIn wichtig

09. Jul 2016 • News • market • Branchenstudien • Marktforschung • Gesundheit • Handel & Dienstleistung

97 Prozent legen bei ihrem Partner bzw. ihrer Partnerin Wert auf gepflegte Zähne und eine ansprechende Mundhygiene, für drei Prozent ist das Thema vernachlässigbar. Ganzen null Prozent sind gepflegte Zähne nicht wichtig. Vor allem die Frauen und die Älteren stellen die höchsten Ansprüche an ein gepflegtes Lächeln.


Stellenwert der Mundhygiene bei Partnerin und Partner

 

Die Markenstudie "market Marken Monitoring Mundhygiene in Österreich 2016" analysiert Zahnpasten und Mundspülungen im Einzelhandel hinsichtlich Bekanntheit, Sympathie, Qualität, Preis-Leistungsverhätnis, Innovationsgrad und Loyalität. Die Branchenstudie geht auch der Werbewirkung und der Bekanntheit ausgewählter Slogans der Mundhygiene-Hersteller auf den Grund. Die Studie zeigt zusätzlich das Nutzungsverhalten der Konsumenten.

Context Marketing