Online Marketing für Automobilbranche unverzichtbar

24. Jan 2016 • News • AGOF • Marktforschung • Verkehr & Mobilität • Online & IKT & Elektronik • Handel & Dienstleistung • Marketing & Medien

Unter den Nutzern stationärer Angebote interessiert sich knapp ein Drittel für Autos, mehr als vier von zehn informiert sich online darüber und bereits weit mehr als einer von zehn kauft oder mietet Autos im Internet. Ein Drittel der potenziellen Kunden planen innerhalb des nächsten Jahres den Kauf bzw. die Anmietung von Autos.


Bei den Nutzern mobiler Angebote interessiert sich ein Drittel (33,5 Prozent, 12,65 Millionen) für Automobile und knapp die Hälfte (48,6 Prozent, 18,37 Millionen) hat schon Informationen dazu im Internet gesucht. Außerdem hat annähernd ein Fünftel (17,2 Prozent, 6,51 Millionen) Autos bereits online gekauft oder gemietet. Ferner planen fast vier von zehn (38,3 Prozent, 14,49 Millionen) im nächsten Jahr einen Autokauf.

Weitere Informationen über die digitalen Kundenpotenziale der Automobilbranche, deren Nutzerstrukturen und Online-Nutzung finden Sie im Bericht AGOF facts & figures “Automobil”.

Die Online-Kundenpotentiale  in der Automobilbranche zeigt AGOF facts & figures „Automobil“.

Context Marketing