Radler Image-Barometer veröffentlicht

05. Aug 2015 • News • CASH • Branchenstudien • Marktforschung • Handel & Dienstleistung • Essen & Trinken • Marketing & Medien • Gastronomie

Im Mai 2015 befragte Marketagent.com 1.490 Personen in Österreich zwischen 16 und 69 Jahren zum Thema Biermischgetränke. Über 25 Radler-Marken wurden hinsichtlich der Wahrnehmung anhand definierter Imagewerte untersucht und deren Bekanntheit überprüft.


Der „Radler Image-Barometer“ liefert darüber hinaus fundierte Einblicke in den Radler-Konsum der Österreicher sowie umfangreiche Details zum Informationsverhalten und Kaufeinfluss bei Radler.

Ergebnis: Mehr als die Hälfte der Österreicher trinkt Biermischgetränke. Am liebsten wird der Radler zu Hause getrunken. Die beliebteste Geschmacksrichtung der Mixgetränke ist Zitrone. Sieben von Zehn trinken (fast) immer Radler der gleichen Marke. Während „Gösser“ im Radler-Segment als die sympathischste Marke wahrgenommen wird, genießt die Marke „Stiegl“ in puncto Vielfalt der Radler-Produkte die besten Werte. Die Radler-Marke „Karlskrone“ bietet Produkte mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis an. „Seit dem Radler-Boom übertrumpfen sich die österreichischen Brauereien Jahr für Jahr mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen“, analysiert Mag. Dominique Ertl, Studienleiterin von Marketagent.com, die Ergebnisse der repräsentativen Studie.

Context Marketing